Dreieich-Buchschlag
Landhausvilla im englischen Cottagestil
18K1B-197
Villa
1910
ca. 1.562 m²
ca. 250 m²
4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Einbauküche, Gäste-WC, Balkon/Terrasse, Keller, Garage
Da es sich um ein Denkmalschutzobjekt handelt, ist die Vorlage eines Energieausweises nicht erforderlich
2.780.000 EUR
5,95 % inkl. MwSt.

Landhausvilla im englischen Cottage-Stil in der denkmalgeschützten Villenkolonie Buchschlag - vor den Toren Frankfurts.

WOHNBEREICH | Mit seinen ca. 43 m² Größe und der länglichen Form bietet das Wohnzimmer eine ideale Ausgangsbasis für individuelles Wohnen. Die Original-Stuckelemente wurden wieder freigesetzt und betonen den historischen Kontext des Landhauses. Caminetti-Kamin und Böden sind in feinem Estremoz-Marmor ausgelegt und stilvoll mit den handgenähten, rohseidenartigen Wandbehängen abgestimmt. Beinahe bodentiefe Fenster lassen das Licht von Süden und Westen herein fluten.

ESSBEREICH | Als prägendes architektonisches Detail der Landhausvilla verleiht der abgewalmte Erker dem Esszimmer einen herrschaftlichen Ausdruck.

KÜCHE | Die ca. 16 m² große Küche schließt sich über das Treppenhaus an Wohn- und Esszimmer an. Die mintgrüne bulthaup-Einbauküche mit Gas-/Glaskeramikkombination von Gaggenau sowie hochwertigen Küchengeräten von Miele wurde mit einem Terracotta-umsäumten Fliesenboden ausgestattet.

KINDER- ODER GÄSTEZIMMER | Die Orientierung nach Norden und Osten verschafft dem rund 13 m² großen Kinder- oder Gästezimmer eine lichte Atmosphäre.

KINDER- ODER ARBEITSZIMMER , FLUR | Mit ca. 20 m² Fläche ist das Kinder- oder Arbeitszimmer zur nordwestlichen Seite des Objekts eines der großen Zimmer im ersten Obergeschoss.

MASTERSCHLAFZIMMER UND MASTERBAD | Von Süden in helles Tageslicht getaucht liegt das ca. 19 m² große Masterschlafzimmer ruhig zum Garten gelegen. Auch hier finden eigens angefertigte Jugendstil- Einbauschränke mit großen Spiegeltüren praktische Erweiterung. Für weiteren Stauraum sorgt ein zweites Ankleidezimmer. Das angegliederte, ca. 14 m² große Masterbad mit separatem Kabinett wurde von einem Badarchitekten mit feinem Estremoz-Marmor und Rosenquarz-Intarsien entworfen und ist mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Gestaltet im europäischen Stil finden sich hier unter anderem eine freistehende Löwenfuß-Gußbadewanne, Belle-Époque-Porzellanwaschtische und französische Armaturen.

DACHSTUDIO | In 2004 wurde das Dachstudio zu einem beeindruckenden Kinder- bzw. Gästetrakt um- und ausgebaut. Ein eigenes in Jerusalem-Kalkstein gestaltetes Duschbad mit WC bietet hohen Wohnkomfort.

Ausstattung:

  • luxuriöse Ausstattung,
  • offener Kamin in Natursteinfassung,
  • Bodenbeläge aus Marmor,
  • historische Holzsprossenfenster,
  • Stuckelemente,
  • Fußbodenheizung im Erdgeschoss und Masterbad,
  • hochflorige Teppiche im Obergeschoss,
  • große Terrasse,
  • Garten Süd-Ausrichtung,
  • Alarmanlage,
  • Blitzschutz,
  • Doppelgarage und 2 weitere PKW-Stellplätze.