Titelfoto groß
Region

Herzlich willkommen im Rhein-Main-Gebiet

Das Rhein-Main-Gebiet liegt im Süden Hessens mitten in einer attraktiven Kulturlandschaft zwischen Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz: Der städtische Ballungsraum am Zusammenfluss von Main und Rhein ist unter den Top 3 der Metropolregionen in Europa und wächst stetig weiter.

Den Mittelpunkt des Rhein-Main-Gebiets bildet die Bankenmetropole Frankfurt. In der Umgebung liegen aber noch viele weitere bekannte Städte: Wiesbaden und Mainz als Landeshauptstädte oder die Wissenschaftsstadt Darmstadt liegen alle im Umkreis von maximal 40 km rundum Frankfurt. Im Rhein-Main-Gebiet leben etwa 5,5 Millionen Menschen, die sehr mobil sind: Das Frankfurter ... Mehr


Die Nachbarstädte und –gemeinden

In der direkten Nachbarschaft zu Dreieich liegen die Hugenottenstadt Neu-Isenburg, Langen mit dem Paul-Ehrlich-Institut, der Deutschen Flugsicherung und dem wunderschönen Schloss Wolfsgarten mit seinem fürstlichen Gartenfest.

Frankfurt – Kapital, Kultur und Kult

Was fällt Ihnen zu Frankfurt ein? Banken, das Museumsufer, Apfelwein und Handkäs mit Musik? Da sind Sie nicht allein! Doch diese Stadt noch viel mehr zu bieten:

  • In der bunten Metropole leben mehr als 700.000 Menschen aus 180 Nationen.
  • Die Stadt ist eins der bedeutenden europäischen Finanz- ... Mehr

Drehkreuz in die Welt

Das Rhein-Main-Gebiet gilt als die am besten erschlossene Region in Deutschland: Aus der ganzen Welt lässt sich die Gegend via Direktflug zum Frankfurt Airport erreichen. Dieser Flughafen hat mit fast 60 Mio. Fluggästen das größte Aufkommen an Passagieren in Kontinentaleuropa; er ist eng vernetzt mit dem Straßen- und Schienenverkehr. Im Jahr 2011 wurden ca. 2,2 Millionen Tonnen Fracht umgeschlagen – damit hat der Airport das größte Frachtaufkommen aller europäischen Flughäfen und liegt weltweit auf dem siebten Platz.

Fluglärm – aber Buchschlag wird weitestgehend verschont

Fluglärm ist ein ... Mehr

Informationen über Dreieich mit seinen Ortsteilen und über die Region