Dreieich-Buchschlag
Bestlage Buchschlag auf Erbpacht
22K1B-386
Einfamilienhaus
1967
ca. 868 m²
ca. 152 m²
2 Etagen, 3 Schlafzimmer, Badezimmer, Gäste-WC, Einbauküche, Balkon, Keller, Garage
Bedarf 311,00 kWh/(m²*a)
780.000 EUR
3,57 % inkl. MwSt.

Im Jahre 1967 gebaut, wurde das Haus regelmäßig gepflegt, ist aber doch etwas in die Jahre gekommen und es bedarf eine umfangreichen Sanierung.

Da das Baufenster nicht ausgeschöpft ist, haben Sie die Möglichkeit über Anbau oder geräumigen Dachausbau weiteren Wohnraum zu schaffen.

Im ERDGESCHOSS kommen Sie über den Windfang - der auch einen direkten Zugang zur Garage hat - in das helle Treppenhaus. Die Garderobe und Gäste-WC schließen hier an. Die Küche hat sowohl eine Verbindung zum Flur als auch zum Eßzimmer. Wohn- und Eßzimmer gehen ineinander über und bieten beide einen wunderbaren Blick in den Garten.

Das OBERGESCHOSS hat mit drei Schlaf-/Kinder-/Gäste- oder Arbeitszimmer und einem großen Bad einen sehr guten Schnitt. Zwei Zimmer haben den direkten Zugang zum Balkon mit Blick in den Garten.

Über eine Raumspartreppe ist der Zugang in das ausgebaute DACHGESCHOSS hergestellt. Dieses dient bisher im Wesentlichen als Hobbyraum und ist nach einem weiteren Ausbau auch ideal als Wohnraum nutzbar. Über Gauben und einer Weiterführung des bestehenden Treppenhauses könnte man einen wunderbares Studio einrichten.

Der KELLER wurde als erweiterter Wohnraum und als Gästezimmer (Fenster mit Böschung) genutzt. Weiterhin sind hier Heizung mit Waschraum und Lager-/Bastelraum zu finden.

Seitlich des Hauses schließt sich die GARAGE (angenehme Breite mit ca. 4.60 m) mit kleinem Geräteraum an. Von der Garage haben Sie einen direkten Zugang in das Haus.

Das Haus befindet sich auf einem 868 m² großem Erbpachtgrundstück der Frankfurter Aufbau AG.Die zu zahlende Erbpacht beträgt zur Zeit 593,-€/Monat.

Ausstattung:

  • Böden- Erdgeschoss: Parkett in Wohn- und Eßzimmer; Fliesen in Windfang, Gäste-WC und Küche,Teppich im Treppenhaus- Obergeschoss: Parkett in 2 Zimmern, Lino im Kinderzimmer, Teppich im Flur, Fliesen im Bad- Dachgeschoss: Holzplatten- Keller: teilweise Parkett und Fliesen und Bodenanstriche,
  • Fenster mit Rollläden, original Holzfenster mit 2-Scheiben-Verglasung,
  • Heizung Gas, Brenner aus 1979 muß erneuert werden,
  • Die Lage des Daches bietet sich für Solar- oder Photovoltaikanlage an,
  • 4,60m breite Garage mit elektrischen Toren, Fernbedienung + Stellplatz davor,
  • Eingewachsener Garten, Grundstück mit Süd-West-Ausrichtung.